SO TEILEN SIE IHR GESCHÄFT IN RICHTIGE VERKAUFSZONEN EIN

Wir erklären Ihnen welche Verkaufszonen es gibt und wie Sie Ihre Kunden beeinflussen.

In einem Geschäft befinden sich folgende Verkaufszonen: Das Schaufenster, die Eingangszone, die starken Verkaufszonen, die Beobachtungszonen, die Informationszonen und die Ausgangszone.

 

Schaufenster

Der erste Berührungspunkt mit unseren Kunden findet durch das Schaufenster statt. Damit Sie das Schaufenster optimal gestalten können, haben wir Ihnen bereits einige Tipps aufgelistet (interner Link einfügen).

 

Eingangszone

Wenn der Kunde Ihr Geschäft betritt, wandert sein erster Blick nach rechts. Deshalb sollten Sie hier Blickfänge oder Bildschirme präsentieren. Außerdem sollte der Kunde nicht überfordert werden, durch z.B. zu viele Werbebotschaften. Durch Aktionswaren können Sie den Kunden bremsen und seine Aufmerksamkeit verlagern.

 

Starke Verkaufszonen

Das sind alle Hauptwege im Geschäft, die auf der rechten Seite des Kunden liegen. Die Hauptgänge sollten dabei das Tempo des Kunden erhöhen. Hier sollten beliebte Artikel und Produkte platziert werden.

Eine der verkaufsstärksten Zonen ist die Kassenzone, denn während der Kunde in der Schlange steht, ist er häufig motiviert Spontankäufe zu tätigen. Außerdem besteht hier nochmal die Chance Infotainment und oder Werbespots zu präsentieren.

 

Beobachtungszonen

Diese Zone liegt nicht im Kundenstrom und meistens handelt es sich um Produkte, die erklärt werden müssen. Deshalb sollte hier mit dem Kunden in Kontakt getreten werden. Sie kann durch persönliche oder technische Möglichkeiten umgesetzt werden.

 

Informationszonen

Wie der Name schon sagt, geht es in dieser Zone darum, dem Kunden Information zu vermitteln und eine Orientierungshilfe zu geben. Also z. B. wo bestimmte Aktionsprodukte zu finden sind oder wie der Kunde in bestimmte Abteilungen gelangt. Solche Informationszonen finden sich in aller Regel nur in größeren Geschäften, vor allem, wenn sich die Fläche über mehrere Ebenen erstreckt. In kleinen Betrieben sind sie nicht nötig.

 

Ausgangszone

Wenn der Kunde Ihr Geschäft verlässt, dann bleibt auch der Eindruck, den er bei Ausgang gewinnt. Deshalb gestalten Sie auch diesen ansprechend und verabschieden Sie den Kunden immer mit einem Lächeln.

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch.

Mail: info@nova-shopdesign.de
Tel: +49 6134 7538976

WIR BERATEN SIE GERNE VOR ORT
IN IHREM GESCHÄFT

Das Erstgespräch ist unverbindlich und kostenlos!

15 + 4 =